Open-Air Konzert Pura Vida erweckt Queen zum Leben

Das beliebte Open Air Konzert Pura Vida Blauwestad steht in diesem Jahr im Zeichen der legendären Gruppe Queen. Am Samstag, den 2. September spielt das Nord-Niederländische Orchester am Ufer des Oldambtmeeres das Konzertprogramm "Echoes of Queen". Das Symphonieorchester wird begleitet von den Solisten Jennie Lena, Joseph Clark und der Sopranistin Yollandi Nortjie. Den Besucher erwartet ein einmaliges Konzert, ein unvergesslichen Musikerlebnis in toller Kulisse.

Nach dem grandiosen Erfolg des vergangenen Jahres, wo 10.000 Besucher das Open Air Konzert Pura Vida unter dem Motto ‘Rolling Stones’ besuchten, ist die Musik der Band Queen natürlich die meist logische Wahl. Die Trennungslinie zwischen Klassik und Pop ist oftmals hauchdünn. Dies bewies die Band Queen in den vergangenen Jahren vielleicht noch mehr als die Stones. Die Bandmitglieder Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon waren und sind brillante Komponisten und Texter, deren weltweit bekannte Kompositionen instrumental und sehr harmonisch in grandiose Musikstücke für ein Symphonieorchester übersetzt werden können.

Der Arrangeur und Dirigent des Konzerts Dirk Brossé hat aus diesem Grund wunderbare Arrangements aus den größten Hits von Queen gemacht. Songs wie Bohemian Rhapsody, The show must go on, Don’t stop me now, We will rock you, Somebody to love und andere Klassiker der Band Queen werden von Joseph Clark, dessen Stimme sehr stark an den legendären Freddie Mercury erinnert, von Jennie Lena, bekannt aus ‘The Voice of Holland’ und der südafrikanischen Sopranistin Yollandi Nortjie interpretiert.

Das Open-Air Konzert findet wie immer Hafenviertel der Blauwestad, am Ufer des Sees, gelegen an der Deutsch-Niederländischen Grenze statt. Es beginnt um 19:30 Uhr und endet um circa 22:00 Uhr. Das Konzert ist für jeden Besucher frei zugänglich. Das Gelände am idyllischen Oldambtmeer ist für bis zu 10.000 Besucher geeignet und wird, wenn diese Besucherzahl erreicht ist, geschlossen. Resien Sie also bitte rechtzeitig an, um sich einen Platz zu sichern.

Gästen aus der näheren Umgebung wird empfohlen, mit dem Fahrrad zu kommen. Zuschauer, die mit dem Auto anreisen, sollten in Winschoten abfahren und die zur Verfügung gestellten Pendelbusse ab dem Gartenzentrum Intratuin in Winschoten nutzen.

Wie im vergangenen Jahren können Sie gegen einen geringen Obolus Stühle auf dem Konzertgelände am See mieten.

Pura Vida ist ein Event des Projektbüros Blauwestad und wird durch die Provinz Groningen, die Gemeinde Oldambt und viele weitere Sponsoren möglich gemacht.